Was müssen Sie aus finanzieller Sicht beachten?

Trauung in einem Schloss, 350 Gäste, Anreise mit dem Helikopter und diniert wird nur das Feinste. Klingt für viele nach einer Traum-Hochzeit, beim Blick auf die Finanzen aber eher wie ein Albtraum. Damit Sie bei der Finanzierung am Boden der Tatsachen bleiben, ist es vorab wichtig, sich genau darüber im Klaren zu sein, was unbedingt zum schönsten Tag gehören muss und auf welche Details Sie auch verzichten könnt. Denn schließlich soll die Hochzeit ein perfekter Start ins neue gemeinsame Leben sein, anstatt einem tiefen Fall in die nächste Finanzkrise.

Sektempfang

Wir haben hier für Sie eine kleine Auflistung der wichtigsten Punkte, die Sie bei der Planung beachten sollten.

Vor dem Fest

Die allererste Wahl vieler Brautpaare ist natürlich die Location, denn diese ist maßgebend für dieses schöne Fest und zumeist die erste finanzielle Belastung. Je nach vorhandenem Budget, kann die Auswahl den Rahmen sprengen oder natürlich sparsam gewählt sein. Wichtig ist, dass diese neben dem Finanziellen, auch zum Paar selbst passt.

Hochzeits-Location

Bevor Ihr großer Tag näher rückt, sollten alle Gäste nun rechtzeitig über den geplanten Termin informiert werden. „Save the Date“ oder Einladungen sind daher Ihr nächster Schritt. Für viele Frauen steht danach wohl die wichtigste Investition überhaupt an – das Brautkleid schlägt häufig kräftig zu Buche. Zudem kommen noch Schuhe, Schleier, Schmuck und andere Accessoires hinzu. Auf den Bräutigam dürfen Sie natürlich nicht vergessen – auch er braucht Anzug, Schuhe und entsprechende Accessoires.

Weiter geht es mit dem Zeichen für die Ewigkeit. Ihre Ringe müssen ausgesucht werden und können sich, je nach Wunsch, ebenfalls gravierend aufs Budget auswirken.

Ringe Eheleute

Optional können Paare für den perfekten Hüftschwung beim ersten Walzer in der neuen Ehe einen Tanzkurs belegen.

Während der Hochzeit

Damit Ihre Location festlich aussieht, sollte unbedingt vorab an entsprechende Dekoration gedacht werden. Auch hier können Sie wählen, ob Sie lieber selber basteln oder alle Arbeit abgeben, dafür aber dementsprechend bezahlen wollen. Auch der Blumenschmuck ist eine der größeren Investitionen und maßgebend für eine stimmungsvolle Hochzeit. Selbstverständlich darf ein Brautstrauß nicht fehlen, wer möchte kann zusätzlich noch einen Wurfstrauß anfertigen lassen.

Brautstrauss Vintage

Make-Up und Frisur stehen dann kurz vor dem Start an – auch hier können Sie sich entscheiden, wie aufwendig diese ausfallen sollen. Sind Ihre Gäste angekommen gibt es meist einen Sektempfang und Fingerfood. Für die Trauung selbst müssen Sie mit Gebühren fürs Standesamt oder die Kirche rechnen.

Eine zentrale Rolle spielt an diesem Tag auch der Fotograf. Hier sollten Sie bei der Auswahl nicht sparen, denn diese Bilder werden Sie für immer an dieses schöne Fest erinnern. Daher schlagen diese auch dementsprechend zu Buche.

Geht es an den kulinarischen Teil, kommt noch die Menüauswahl, Menükarten, Namensschilder für die Gäste, sowie die Hochzeitstorte und ein Mitternachtssnack hinzu. Natürlich darf während der ganzen Feier die musikalische Unterhaltung nicht fehlen. Untertags ist diese meist eine Live-Band, die spätabends durch einen DJ ersetzt werden kann. Für zusätzliche Aktivitäten und Highlights wie beispielsweise ein Feuerwerk, einen Unterhaltungskünstler oder eine Foto-Box gibt es finanziell gesehen natürlich keine Grenze nach oben.

Spruehkerzen Hochzeit

Nach dem Feiern

Damit Sie sich auch bei den Gästen für ein gelungenes Fest bedanken können, brauchen Sie Gastgeschenke und im Anschluss Danksagungskarten, welche mit Bildern von der Hochzeit ausgeschickt werden können. Auch Fotobücher sind eine schöne Erinnerung an diesen Tag und nicht unbedingt billig.

Am Schluss steht natürlich die wohl angenehmste Investition an. Auf die Hochzeitsreise freuen sich nach den langen Vorbereitungen vermutlich die meisten, wobei auch hier nach oben hin keine Grenzen gesetzt werden können.

Hochzeitsauto

Egal ob opulent oder reduziert, wichtig ist nur, dass Sie sich vorab im Klaren über die anfallenden Kosten sind. Planung und rechtzeitige Finanzierung ist die halbe Miete und ermöglicht Ihnen einen sowohl schönen, als auch entspannten Hochzeitstag und Start in die Ehe.